StartEventsMusicWohnenForumGewinnenNewsletterAnmelden

 
   
   
Bars & Kneipen
Burger & Döner
Café & Eis
Restaurants
International
Lieferservices
Bühne & Leinwand
Museen & Galerien
Ausflugstipps & mehr
Sport in Kiel

 

Gartenlokale in Kiel
Catering in Kiel
Für Singles in Kiel
Hochzeit in Kiel
Weihnachtsfeier in Kiel
Silvester 2019 in Kiel
Die neue Kiel App

Sport › Urban Running in Kiel

Sportangebot

Urban Running in Kiel

Urban Running Kiel: Laufen und funktionelles Outdoor-Training

Die Teilnehmer beim Urban Running machen die Stadt zu ihrem Spielplatz. Laufeinheiten werden mit Kraft- und Koordinationsübungen kombiniert. Es wird gesprungen, geklettert, gekrabbelt und gehangelt - ein abwechslungsreiches Training nicht nur für Läufer.

Was ist Urban Running?

Urban Running ist eine Kombination aus Laufen und funktionellem Outdoor-Training. Für die Kraft- und Koordinationsübungen wird alles genutzt, was die Stadt zu bieten hat: Fahrradständer, Treppen, Poller, Mauern, Stangen, Geländer, Bänke und vieles mehr. Die Umgebung wird also spielerisch entdeckt und die Urban Runner finden so immer neue Ideen und Gegenstände, die sie in ihr Workout einbauen können. Auch Elemente aus dem Parkour finden sich dabei wieder. Die Strecke zwischen den unterschiedlichen Trainingsstationen wird laufend überwunden. Urban Running ist ideal für Läufer, aber auch für alle anderen Sportler, die eine Ergänzung bzw. einen Ausgleich zu ihrem sonstigen Training suchen.

Urban Running in Kiel - Warm-up

Urban Running in Kiel

Corinna Samow bietet mit Urban Running in Kiel durch die Kombination aus Laufen und funktioniellem Outdoor-Training ein bislang einzigartiges Konzept an. Sie ist Fitnesstrainerin, Functional Trainer und Running Instructor sowie leidenschaftliche Hindernisläuferin. Dabei konnte sie schon einige Erfolge feiern und wird in diesem Jahr sogar an den Europameisterschaften im OCR (Obstacle Course Racing) teilnehmen. Kein Wunder also, dass sich das Urban Running auch perfekt als Vorbereitung für Hindernisläufe eignet. Und davon gibt es mit dem Dirty Coast und MUD Fun Run sogar einige in bzw. in der Nähe von Kiel.

Urban Runnin Training in Kiel

Da mir einfaches Laufen oft zu eintönig ist und ich die Ergänzung um Kraft- und Koordinationstraining im Freien mit allem, was die Stadt zu bieten hat, sehr interessant finde, habe ich mich besonders darauf gefreut, das Urban Running bei Corinna auszuprobieren. Und für Sport an der frischen Luft bin ich ohnehin immer zu haben.

Urban Running Kiel - Outdoor-Training

Urban Running Training - Ablauf

Unter der Gablenzbrücke ist der Treffpunkt für das Urban Running in Kiel. Dort ging es zunächst mit einem kleinen Warm-Up los: Ein wenig Dehnen, Mobilisierung und kleinere Lauf- und Sprungübungen. Dann wartete auch schon die erste Herausforderung auf mich: Es galt in verschiedenen Varianten über Fahrradständer zu springen. Das hat mich beim ersten Mal schon ein wenig Überwindung gekostet, als es aber direkt gut klappte, bekam ich schnell Selbstvertrauen.

Urban Running in Kiel - Balanceübung

Anschließend ging es laufender Weise Richtung Museumshafen. Hier luden die glatten Betonwände zum Hochklettern ein. Mit der richtigen Technik und ein paar Tipps von Corinna habe ich die Wand dann auch tatsächlich erklommen - ein tolles Gefühl. Als nächstes wurde von Poller zu Poller gelaufen und gesprungen, um das Gleichgewicht zu schulen. Auch hier hatte ich zunächst ein wenig Respekt vor den weiteren Abständen, man bekommt aber schnell Sicherheit und Vertrauen in den eigenen Körper.

Urban Running Workout in Kiel

Funktionelles Outdoor-Training in Kiel

An der nächsten Station warteten wieder Betonwände auf uns - diesmal noch ein Stück höher und für mich noch ein paar Zentimeter zu hoch. Anschließend war wieder Aufmerksamkeit und Konzentration gefragt, denn wir sind über Mauern gesprungen bzw. gehockt. Zwei kleine Sprinteinheiten im Anschluss haben den Kreislauf wieder richtig in Schwung gebracht. Zur „Erholung“ durften wir uns dann im Vierfüßlergang über Poller bewegen.

Urban Running Kiel - Koordinationstraining

Im letzten Teil des Urban Running Trainings wurden dann die Arme noch einmal gefordert. Zunächst haben wir uns dazu sitzenderweise aus den Armen nach oben gedrückt und oben gehalten - da haben Bauch und Arme ordentlich gezittert. Anschließend sind wird wir an Baucontainern entlang geklettert, auch da mussten die Arme arbeiten. Auf der kleinen Brücke an der Stirnseite der Hörn brannten dann vor allem noch einmal die Schultern, als wir uns mit Händen und Füßen auf die Handläufe gestützt und verschiedene Übungen absolviert haben. Zum Schluss noch eine kleine Sprungübung über ein Geländer und dann ging es um Startpunkt zurück. Beendet wurde das Urban Running Workout mit einem kleinen Cool Down wieder unter der Gablenzbrücke.

Urban Running Kiel - Krafttraining

Mein Fazit zum Urban Running

Mein Probetraining war nicht so laufintensiv, normalerweise wird insgesamt eine Strecke von rund 5 km in den 1,5 Stunden Urban Running Training zurückgelegt. Die Kombination aus Laufen und Outdoor-Fitness finde ich super. Springen, klettern, hangeln und mehr: Es macht Spaß, den Körper zu fordern und zu sehen, was er eigentlich kann – und was die Stadt an Trainingsgeräten zu bieten hat. Für jede Übung gibt es meist auch immer eine Variante für Anfänger und eine für Fortgeschrittene. Corinna schafft es wunderbar, die Technik hinter den Übungen zu vermitteln, sodass man schnell Erfolge sieht. Dass ich Muskeln trainiert habe, die ich sonst nicht unbedingt beanspruche, habe ich am nächsten Tag an einem schönen Muskelkater gemerkt.

Urban Running Kiel - Klettern

Gut gefällt mir beim Urban Running auch, dass man es sowohl intensiv zweimal die Woche betreiben kann, als auch nur einmal pro Woche als Ergänzung zu anderen Sportarten oder dem normalen Lauftraining. Ich glaube, man sieht schnell Fortschritte und traut sich von Mal zu Mal mehr zu. Dabei sollte man aber immer konzentriert bleiben und nicht unaufmerksam sein. Zudem merkt man, dass beim Urban Running in Kiel Teamgeist großgeschrieben wird: Alle unterstützen sich gegenseitig und freuen sich für den anderen, wenn er eine Übung zum ersten Mal geschafft oder sich verbessert hat. Ein Highlight bzw. eine echte Belohnung ist natürlich auch der Blick auf die Hafenlichter an der Hörn in der Dämmerung.

Vielen Dank an Corinna und die anderen Urban Runner für das schöne Training!

Urban Running Kiel - Training im Freien

Eckdaten zum Urban Running Kiel

Corinna und ihr Team trainieren zweimal die Woche, Montags und Mittwochs von 19:00 bis 21:30 Uhr. Treffpunkt ist immer die Gablenzbrücke an der Hörn. Man kann ein Probetraining machen und dann ab 45,00 € für eine 5er Karte (ermäßigt 37,00 € für Schüler, Studenten etc.) mittrainieren und die Stadt zu seinem Spielplatz machen.

Alle, die neugierig geworden sind, sollten in nächster Zeit regelmäßig auf kielometer.de vorbeischauen, denn es erwartet euch in der nächsten Zeit noch ein tolles Urban Running Gewinnspiel!

Mehr über Urban Running in Kiel erfahren

Fotos: Usche Welker

Autorin

Jessica Grote - kielometer Sport

Jessica

Ich bin Jessica und betreibe seit vielen Jahren Kickboxen, gehe laufen und ins Fitnessstudio. Für kielometer teste ich interessante Sportangebot und Sportevents in Kiel. Hast du einen Tipp, was ich unbedingt mal ausprobieren muss? Dann schreib mir einfach eine Nachricht!

Nachricht senden ›