StartEventsMusicWohnenForumGewinnenNewsletterAnmelden

 
   
   
Bars & Kneipen
Burger & Döner
Café & Eis
Restaurants
International
Lieferservices
Bühne & Leinwand
Museen & Galerien
Ausflugstipps & mehr
Sport in Kiel

 

Gartenlokale in Kiel
Catering in Kiel
Für Singles in Kiel
Hochzeit in Kiel
Die neue Kiel App

Brandneue BAS Alben 'Von Der Askese Zur Ekstase' zu gewinnen

 

kielometer.deBüro am Strand aus Kiel – neues Album „Von Der Askese Zur Ekstase“

Der Name ist Programm: VDAZE beschreibt das wechselhafte Leben von asketischen 100-Tage-ohne-Alkohol- Projekten („100 Tage“) bis hin zu ekstatisch übertriebenen Deskriptionen hemmungsloser Feierlichkeiten
(„Hörnichaufmann“, „Wie geil is‘ die denn“).

Zwischendurch lassen die drei auch immer mal wieder tiefere Einblicke zu: in „Wir Drehen uns im Kreis“ hört man die drei Kieler beinahe sozialkritisch und mit „Der richtige Weg“ bekommen wir einen aufmunternden Song für die schwierigen Stunden im Leben frei Haus geliefert („Lieferservice“).

Erstmals gibt es von jedem BaS-Mitglied auf VDAZE jeweils eine Solonummer: in „Junge Vom Land“ berichtet Gürtel von seiner Herkunft, Jockel zieht es in „Jockel wandert aus“ in karibische Gefilde und MC Winkel
erklärt in „Schön versaut“ auf ironische Weise, wie man ein Date vielleicht nicht unbedingt vorbereiten sollte.

Als einzigen Feature-Gast hat sich die Band einen nicht unbekannten Künstler ins Boot geholt: Cappuccino (Echo-Preisträger, mehrere goldene Schallplatten, Filmmusik für „Der Eisbär“) aus Braunschweig schwelgt
zusammen mit den 80er-Kindern Büro am Strand in „Back In The Days“ in Erinnerungen.

Das 15-Stück starke Album VDAZE spielt sich musikalisch erneut im Bereich zwischen „Blumentopf“, „Fettes Brot“ oder den „Fantastischen Vier“ ab. Nordischer Sprechgesang, vom 90er-Jahre-HipHop inspiriert, sehr melodische Beats, die allesamt von BAS im heimischen Studio arrangiert und produziert und in Düsseldorf bei Michael Schwabe gemastert wurden.

Stimmlich holten die Jungs sich Unterstützung von der sagenhaften Katharina „Kaddi“ Müller, für das Verfeinern an den Plattentellern zeigte sich erneut DJ Hayo verantwortlich.

Fotos: www.paulripke.de

Wir verlosen 5 der nagelneuen Alben 'Von Der Askese Zur Ekstase'!

 

 

Anrede

 

Vorname, Name

 

E-Mail-Adresse

 

Telefon

 
 

Sicherheit

Bitte geben Sie hier die folgende Zeichenfolge ohne Leerzeichen ein. Groß-/Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.

 
 

Ich möchte den kielometer Newsletter abonnieren.


Über kielometer | Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Kontakt | Mediadaten

kielometer bei Facebook

Nähcafe Kiel - Neu in Kiel